Aufträge für Frästeile

auftraege fraesteile header

Im Bereich der spanenden Fertigung spielen Frästeile eine große Rolle. Wenn Sie als Zulieferer Frästeile herstellen, haben wir die richtigen Kontakte um für Sie bzw. Ihr Unternehmen geeignete neue Aufträge an Land zu liehen und dadurch dauerhaft neue Kunden zu gewinnen.

Dabei spielt es keine Rolle ob Sie Teile zur Herstellung auf CNC gesteuerten Maschinen, Bohrwerken oder Bearbeitungszentren suchen. Ebenfalls erhalten wir regelmäßig Anfragen für Teile, die sich sehr gut für konventionelle Maschinen eignen. Damit Sie nachhaltig Aufträge über Frästeile erhalten, sprechen wir stetig neue Einkäufer von mittelständigen und großen Industriebetrieben an und erweitern so unsere Kontakte.

Damit Sie die richtigen Teile für Ihre Maschinen bzw. Ihre Fertigungsausrichtung bekommen, treffen wir für Sie aus den verschiedensten Fräsaufträgen eine Vorauswahl und senden Ihnen die Anfragen direkt zu. Zudem veröffentlichen wir eine Beschreibung aller eingehenden Anfragen im Bereich "aktuelle Anfragen" unserer Website. Damit können Sie kontrollieren ob Sie alle Anfragen erhalten haben und sicherstellen, dass Sie die maximale Anzahl an neuen Aufträgen im Bereich Frästeile erhalten.

Was sind die typischen Stückzahlen der Aufträge im Bereich Frästeile?

Die Stückzahlen sind so unterschiedlich wie die Anfragen die wir erhalten. Dies hängt immer mit dem Tätigkeitsfeld des Industriebetriebs bzw. dessen Projektes und der Nutzungsart der Teile und deren Größe zusammen. Es gibt Aufträge da werden Frästeile im Stückzahlbereich von eins bis zehn angefragt, die entweder einmal oder als wiederkehrender Bedarf benötigt werden. Dazu kommen Aufträge in kleinen Serien von zehn bis 100 Stück. Die typischste Losgröße ist eine mittlere Serie von 100 – 500 Stück. Einige Betriebe benötigen auch Serien von mehreren Tausend Stück.

Werden bei DWK ehEr große oder kleine Dimensionen im Bereich Frästeile angefragt?

Da der Markt sich jeden Tag ändert bzw. jeden Tag auch im Bereich Frästeile andere Aufträge vergeben werden bzw. ein anderer Bedarf entsteht, kann man diese Frage nicht pauschal beantworten. Neben vielen Anfragen über kleine Frästeile in mittleren Stückzahlen wie Nutensteine oder anderen Kleinteilen, erhalten wir auch regelmäßig Anfragen über größere Teile mit einer Kantenlänge von 100 – 300 Millimetern bis hin zu Großteilen von 3.000 – 5.000 Millimetern Kantenlänge.

Weitere Informationen über unsere Arbeitsweise oder Preise können Sie mit unserem Infopaket anfordern.

Bürozeiten

Wir sind für Sie erreichbar von

Montag-Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 13:00 Uhr

Büroanschrift

DWK Deutsche Wirtschaftskontakte GmbH
Alte Hofstr. 15
63584 Gründau

Kontakt

Telefon: +49 (0)6051 - 18 5 81
Fax: +49 (0)6051 - 18 6 19
Email: info@dwk-metall.de

Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.