Zerspanungstechnik

CNC Zerspanungstechnik ist der Oberbegriff für alle spanabhebenden Herstellungsmethoden im Metallbereich. Darunter fällt: drehen, fräsen, schleifen, hobeln, Nuten ziehen und räumen. Darunter fallen auch alle erforderlichen Vorrichtungen und Spannwerkzeuge. CNC Zerspanungstechnik - siehe auch Zerspanung wird angewendet bei der Bearbeitung in allen Dimensionen und fast allen Materialien.

Bei unserer Akquisitionsarbeit nimmt CNC Zerspanungstechnik bzw. Zerspanung eine zentrale Rolle ein. Unsere Kunden verfügen über CNC Drehmaschinen der neusten Generationen in allen Ausbaustufen und für fast alle Dimensionen sowie über leistungsfähige konventionelle Drehmaschinen und Fräsmaschinen, die vorwiegend für größere Teile in kleineren Serien eingesetzt werden. Für den Arbeitsbereich fräsen werden vorwiegend Bearbeitungszentren BAZ und für größere Teile auch Bohrwerke - Fräswerke eingesetzt.

Schleifmaschine - Flachschleifmaschine - Rundschleifmaschine dient vorwiegend der Nachbearbeitung nach dem Härten oder der Herstellung von Oberflächen besonderer Güte oder dem Erzielen besonderer Genauigkeit. 

Bürozeiten

Wir sind für Sie erreichbar von

Montag-Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 13:00 Uhr

Büroanschrift

DWK Deutsche Wirtschaftskontakte GmbH
Alte Hofstr. 15
63584 Gründau

Kontakt

Telefon: +49 (0)6051 - 18 5 81
Fax: +49 (0)6051 - 18 6 19
Email: info@dwk-metall.de

Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.