• Home
  • Lexikon
  • Welche Unterstützung erhalte ich in der Angebotsphase von DWK Deutsche Wirtschaftskontakte? Wissen Sie etwas über die Preisvorstellungen des Auftraggebers?

Welche Unterstützung erhalte ich in der Angebotsphase von DWK Deutsche Wirtschaftskontakte? Wissen Sie etwas über die Preisvorstellungen des Auftraggebers?

Unsere Wettbewerber bieten an, die Preisvorstellung des Einkäufers im Vorfeld abzufragen. Preisvorstellungen, die ein Einkäufer auf Befragen äußert, sind gelegentlich von Wunschvorstellungen getragen und nicht unbedingt realistisch. Das wäre nicht weiter schlimm, aber es ist einfach besser, wenn Sie über Ihre eigene sachgerechte Kalkulation verhandeln und nicht über einmal in die Welt gesetzte Wünsche des Einkäufers.

Seien wir ehrlich. Es ist die unternehmerische Leistung schlechthin, die Marktgegebenheiten zutreffend zu beurteilen. An einer eigenen, sachgerechten Kalkulation führt also kein Weg vorbei.

Was wirklich hilft.

Wir möchten alle, dass man sich um uns als Kunde bemüht. Also sollten Sie nach dem Angebot Kontakt halten.

Bieten Sie das Material getrennt an. Mancher Auftraggeber hat ausgesprochen günstige Quellen bei dem Materialeinkauf. Dann haben Sie kein Risiko, dass der Auftrag an zu teuer angebotenem Material scheitert.

Jeder Einkäufer orientiert sich heute im Internet über seine künftigen Geschäftspartner.

Was früher das Prospekt war, ist heute Ihre Homepage. Wenn Sie keine oder keine ansprechende Seite im Internet haben, reden Sie mit uns. Wir können Ihnen kostengünstig, modern und qualitativ sehr gut eine Homepage zur Verfügung stellen.

Bürozeiten

Wir sind für Sie erreichbar von

Montag-Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 13:00 Uhr

Büroanschrift

DWK Deutsche Wirtschaftskontakte GmbH
Alte Hofstr. 15
63584 Gründau

Kontakt

Telefon: +49 (0)6051 - 18 5 81
Fax: +49 (0)6051 - 18 6 19
Email: info@dwk-metall.de

Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.